Suchen Erweiterte Suche
Suche löschen

Kommunale Kulturförderung für Projekte

Kulturschaffende und Vereine können Mittel der kommunalen Kulturförderung für Projekte und zur Finanzierung der Vereinstätigkeit beantragen. Die Richtlinie zur kommunalen Kulturförderung regelt das Antrags- und Bewilligungsverfahren.
Webseite ansehen


Antragstellung Ganztagsangebote

Der Freistaat Sachsen gewährt Zuwendungen für den Ausbau von Ganztagsangeboten (GTA) in der Schule. Die Zuwendungen erfolgen auf der Grundlage der "Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Förderung des Ausbaus von Ganztagsangeboten" (FRL GTA). Zuwendungsempfänger sind Schulträger von Grundschulen, Mittelschulen, Förderschulen und Gymnasien in öffentlicher oder privater Trägerschaft.
Der Schulträger kann einen Schulförderverein oder einen Träger der Jugendhilfe alle Rechte und Pflichten eines Zuwendungsempfängers übertragen.
Die Anträge müssen bis zum 01.04.2010 in den Regionalstellen der SBA vorliegen (Posteingangsstempel SBA).
Webseite ansehen


Europäischer Sozialfond

Die „Richtlinie zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfond mitfinanzierten Projekten im Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus“ gewährt grundsätzlich Mittel für Projekte, die mittels neuer Lösungsansätze die beschäftigungspolitischen Ziele des ESF ergänzend unterstützen. Für Projekte aus dem Kulturbereich kämen die Bereiche „Vorhaben zur Verbesserung des Schulerfolges“, „Komplexe schul- und schulartübergreifende Vorhaben mit Kooperationspartnern“, „Durchführung von Schülercamps“ und „Durchführung von Ferienakademien“ in Frage.
PDF herunterladen


Allianz-Kulturstiftung

Die Allianz Kulturstiftung wendet sich in erster Linie an junge, besonders begabte Menschen aus allen Bereichen der Kunst, Kultur und Bildung, von denen die Stiftung erwartet, dass sie das 21. Jahrhundert aktiv mitgestalten werden. Das Aktionsfeld ist dabei Europa im weitesten Sinne. Unterstützt werden vornehmlich multinationale und interkulturelle Kooperationsprojekte, die den europäischen Integrationsprozess wirkungsvoll und nachhaltig unterstützen. Dringlichkeit und europäische Dynamik sind essentielle Kriterien für die Projektauswahl ebenso wie eine hervorragende künstlerische, wissenschaftliche oder pädagogische Qualität oder eine besondere Relevanz im Sinne der Vermittlung europäischer Kulturgeschichte.
Website ansehen


Deutsche Kinder- und Jugendstiftung: Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich dafür ein, dass kleine und junge Menschen in unserem Land gut aufwachsen können und eine demokratische Kultur des Miteinanders erleben und erlernen. Sie stärkt Kinder in dem, was sie können und was sie bewegt. Sie ermutigt junge Leute, ihren Platz in der Gesellschaft selbst zu gestalten und ihr Leben couragiert in eigene Hände zu nehmen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen sich vielerorts Strukturen ändern. Und es bedarf möglichst vieler und engagierter Mitstreiter. Deshalb bindet die DKJS Eltern, erwachsene Begleiter und Institutionen in ihre Programme mit ein und stößt an „neuralgischen Punkten“ Reformprozesse an: in Kindergärten und Schulen, beim Übergang in den Beruf, in der Familien- oder lokalen Jugendpolitik.
Website , Unterseite Regionalstellen Sachsen


Kulturstiftung des Bundes: Im Rahmen der Allgemeinen Projektförderung (offene Förderung) berücksichtigt die Stiftung alle Sparten. Die Allgemeine Projektförderung der Kulturstiftung des Bundes zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht auf die Förderung einer bestimmten Sparte oder eines bestimmten Themas festgelegt ist. Es sind große, innovative Projekte im internationalen Kontext, die hier berücksichtigt werden können. Für eine Reihe von Kunstsparten finanziert die Stiftung besondere Fonds: Tanz, Theater, Literatur, bildende Kunst, Soziokultur, Film. Sie wirken ergänzend zur Arbeit der offenen Förderung (Allgemeine Projektförderung), die ebenfalls Anträge in diesen Sparten entgegennimmt.
Website ansehen


Kulturstiftung des Freistaates Sachsen: Die Kulturstiftung fördert insbesondere Vorhaben im Bereich der Bildenden Kunst, der Darstellenden Kunst, des Films, der Literatur, der Musik und der Soziokultur sowie spartenübergreifende Vorhaben. Ziel der Förderung ist die Schaffung von Voraussetzungen zur freien Entfaltung von Kunst und Kultur, insbesondere durch die Entwicklung neuer künstlerischer Ausdrucksformen, die nachhaltige Vermittlung von Kunst und Kultur, die Förderung des künstlerischen Nachwuchses, die Pflege des kulturellen Erbes sowie die grenzüberschreitende kulturelle Zusammenarbeit.
Website ansehen


Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank: Das Engagement der Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank steht auf zwei Säulen: Sie unterstützt unmittelbar kulturelle Projekte, talentierte Nachwuchskünstler und innovative Bildungskonzepte. Die Voraussetzung für eine solche Förderung ist in erster Linie die hohe Qualität des Projektes für die künstlerische und wissenschaftliche Identität der Residenzstadt Dresden.
Website ansehen


PriceWaterhouseCoopers-Stiftung: Bewerben können sich Initiativen aus allen Bereichen der ästhetischen Bildung: Musik, Projekte aus der Jugendtheater-Szene, der Kunst und Bildhauerei, der Literatur, Architektur- und Gestaltungsworkshops und Initiativen aus dem Bereich der Museumspädagogik zählen ebenso dazu wie Kooperationsprojekte zwischen Kultureinrichtungen und Bildungsinstitutionen oder Vermittlungsformen, die den Einsatz Neuer Medien einbeziehen. Die Initiativen sollen Kinder und Jugendliche an Kunst und Kultur heranführen, die diesen Zugang nicht bereits besitzen. Das Ziel der Stiftung liegt damit nicht im Bereich der Begabten- oder Nachwuchsförderung, sondern in der Breitenförderung. Besonders unterstützt werden kreative Initiativen, die sich durch konzeptionelle und inhaltliche Innovation, vernetzte Denkansätze oder herausragende, neue Vermittlungsformen abheben. Hierbei sieht die Stiftung ihre Aufgabe in erster Linie darin für den Anschub erfolgversprechender Modellprojekte zu sorgen.
Website ansehen


Stiftung Kunst und Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden: Die Stiftungen der Ostsächsischen Sparkasse Dresden fördern durch finanzielle, zweckgebundene Zuschüsse konkrete einzelne Projekte, die von gemeinnützigen Vereinen und Einrichtungen sowie Künstlern realisiert werden und im jeweiligen Fördergebiet stattfinden.
Website ansehen


Stiftung Ravensburger Verlag: Bei der Vergabe von Fördermitteln (auf Antrag) berücksichtigt die Stiftung Ravensburger Verlag bestimmte Initiativen. Aus dem Stiftungszweck ergeben sich folgende Themenfelder: 1. Vergabe von Forschungsaufträgen und Stipendien zur Mediennutzung von Kindern; 2. Stiftung von Preisen für herausragende Leistungen in der Kinder- und Jugendliteratur, für Spiele, Fernsehfilme, Multimedia-Angebote an Kinder und Jugendliche; 3. Unterstützung und Initiierung von Projekten, die der Persönlichkeitsentwicklung und Kreativitätsförderung (z. B. spielerisches Lernen) von Kindern und Jugendlichen dienen; 4. Förderung im sozialen Bereich von familienunterstützenden Projekten; 5. Förderung von Kulturprojekten in der Region Ravensburg-Oberschwaben.
Website ansehen


News

Volkshochschule Dresden startet mit „beWEGen!“ in das neue Jahr

Frühjahrsprogramm lockt am neuen Standort in der Dresdner City: 570 verschiedene Sprachkurse für 32 Fremdsprachen, 410 Gesundheitskurse, 260 Kreativkurse,... mehr


JugendKunstschule Dresden startet ins neues Kursjahr – Phantasie und Kreativität an tollen Orten

Ab sofort ist das neue Kursprogramm der Jugendkunstschule online unter